Ausgabe 01 | 2014

GLOSSE

Berufe mit Zukunft

Online-Reputationsrestaurator/Online-Reputationsrestauratorin FA

Wenn wir kompromittierende Spuren im Internet verwischen möchten, unerwünschte Informationen aus den Google-Suchresultaten löschen, kurz: wenn wir unser Image im Web aufpolieren wollen, so ist das kompliziert, langwierig und meist ergebnislos. Internetreinigungsfirmen haben das Problem erkannt und eine Lösung dafür gefunden.

Von Jean-Noël Cornaz

(Illustration: Andrea Lüthi)

(Illustration: Andrea Lüthi)

Ein Arbeitskollege gräbt in den Tiefen des Netzes ein wenig schmeichelhaftes Party-Foto von Ihnen aus? Ihr Exmann gibt auf seinem Blog pikante Details Ihrer Trennung zum Besten? Mit der Hilfe von Online-Reputationsrestauratoren mit eidgenössischem Fachausweis EFZ bieten Sie solchen Machenschaften Paroli. Da praktisch alle unauslöschliche Spuren im Internet hinterlassen, durchsuchen diese Fachleute für Sie das Netz und orten alle potenziell rufschädigenden Inhalte über Ihre Angreifer, sodass Sie diesen mit gleich langen Spiessen entgegentreten können. Auf Ihren Wunsch verbreiten Online-Reputationsrestauratoren diese Informationen dann im Internet. Im Nu finden die Experten ein Foto Ihres deutlich angeheiterten Kollegen an der letzten Betriebsfeier und veröffentlichen es auf Facebook. Sie stöbern zielgerichtet das Profil Ihres Exmanns auf einer Datingsite auf und machen es publik. Da auch Personalrekrutierer die eine oder andere peinliche Spur im Netz hinterlassen haben dürften, die an die Oberfläche gezerrt werden könnte, werden sie sich künftig hüten, das Internet nach privaten Daten der Bewerber zu durchforsten. Willkürliche und diskriminierende Personalentscheide gehören somit der Vergangenheit an. Die Dienste der Netzexperten können auch nachträglich in Anspruch genommen werden. Das Internet vergisst nichts und gibt die wenig vorteilhaften Strandfotos Ihres gemeinen ehemaligen Mathelehrers auch noch nach Jahren frei.

Kommentare
 
 
 
imgCaptcha
 

Nächste Ausgabe

PANORAMA Nr. 4 | 2020 mit dem Fokus «Laufbahnmuster» erscheint am 21. August.