28.09.2011

Mittelschulen und Hochschulen

Haute école Arc: Rekordeintritte und neue Räumlichkeiten

Die "Haute école Arc" meldet den grössten Zuwachs seit der Gründung 2005: 1974 eingeschriebene Studierende, 1304 davon in der Grundbildung (Bachelor und Master), zudem steigende Gesamtzahlen in den vier Fachbereichen. Die HE-Arc, die die Fachhochschulen der Kantone Neuenburg, Jura und des französischsprachigen Teils von Bern vereinigt, zählt 606 Studierende in Verwaltung und Wirtschaft, 365 im Ingenieurwesen, 290 im Gesundheitsbereich und 43 in Konservierung und Restauration. Der Einzug in die am 16. September eingeweihten neuen Gebäude in der Nähe des Neuenburger Bahnhofs wird damit gebührend gefeiert.
Medienmitteilung