29.02.2012

Mittelschulen und Hochschulen

Schweizer Universitäten: wenig autonom

Eine kürzlich publizierte Studie der European University Association (EUA) zeigt, dass die Schweizer Universitäten autonomer sein könnten. Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern könnte die Schweiz ihren Hochschulen mehr Freiraum gewähren bei der Wahl der Rektoren und Universitätsräte, der Finanzierung sowie der Auswahl der Studierenden, so die EUA. Sehr autonom sind die Schweizer Universitäten hingegen bei der Berufung exzellenter Professoren.