11.12.2013

Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

Deutschland: Zeit, Nutzen und Geld bestimmen Weiterbildungsverhalten

Ob und in welchem Umfang Beschäftigte bereit sind, selbst Mittel für eine berufliche Weiterbildung aufzubringen, hängt stark vom erwarteten Nutzen der Massnahme ab. Die Ergebnisse eines Forschungsprojekts des Bundesinstitutes für Berufsbildung zum Weiterbildungsverhalten von Betrieben und Beschäftigten lassen zudem darauf schliessen, dass der Zeitaufwand die Bereitschaft zur Weiterbildung beeinflusst. Auch fehlende zeitliche Flexibilität bei Arbeit oder Familie hat einen negativen Effekt. Dagegen beeinflussen die finanziellen Möglichkeiten der Beschäftigten vor allem den Umfang ihrer selbstfinanzierten Weiterbildungsaktivitäten.