11.12.2013

Verschiedenes

"Erasmus+" kann im Januar 2014 starten

"Erasmus+", das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, ist auch vom Europäischen Parlament gebilligt worden. Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung voranbringen. Dazu steht ein Budget von 14,7 Milliarden Euro zur Verfügung, 40% mehr als für die Vorgänger-Programme.
Medienmitteilung