12.06.2013

Berufliche Grundbildung

VD: ECAP lanciert Progredir II für alle Migrantinnen

Angesichts des Erfolgs des Projekts "Progredir" für portugiesische Frauen haben die Gewerkschaft Unia und das Berufs-, Weiterbildungs- und Forschungsinstitut ECAP einen neuen Ausbildungsgang lanciert, der dieses Mal allen Migrantinnen zugänglich ist. Progredir II schlägt eine individuelle Kompetenzenbilanz und modulare Ausbildungsgänge vor. Ziel ist es, den Frauen, die in der Reinigung und im Gastgewerbe arbeiten oder eine Stelle suchen, die Teilnahme an einem Qualifikationsverfahren zu ermöglichen, damit sie ein eidgenössisches Berufsattest oder ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis erlangen können.