12.06.2013

Berufliche Integration

VD: Erfolg für ProLog-emploi

Zwei Drittel der Teilnehmenden des Integrationsprogramms ProLog emploi finden vor Programmabschluss eine Stelle. Dieses Pilotprojekt ermöglicht über einen Eingliederungszuschuss zeitlich befristete Anstellungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Beschäftigten werden zudem durch einen Jobcoach unterstützt. Sie übernehmen schrittweise die Arbeitsnormen bezüglich Arbeitszeiten, Teamarbeit und Verantwortung und können dadurch gegenüber einem potentiellen Arbeitgeber ihre Arbeitsmarktfähigkeit unter Beweis stellen. ProLog-emploi ist Teil einer Reform des Sozialwesens, die der Kanton Waadt 2006 gestartet hat.