08.02.2017

Mittelschulen und Hochschulen

SRF: Sendung zu Uni-Abbrüchen und -Fachwechseln

Das Wirtschaftsmagazin "ECO" des Schweizer Fernsehens thematisiert in einem Beitrag den Studienabbruch und Wechsel des Fachbereichs. Bildungsökonom Stefan Wolter sieht aus Kostengründen und wegen dem Fachkräftemangel Handlungsbedarf. Der ehemalige Rektor der Universität Basel, Antonio Loprieno, nimmt eine Gegenposition ein: Studienabbrüche und -wechsel müssten erlaubt sein und gehörten zu Exzellenz-Systemen wie jenem der Schweiz.