08.02.2017

Mittelschulen und Hochschulen

ZH: Zugang zur Hochschule der Künste für geflüchtete Kunststudierende

Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) hat verschiedene Angebote entwickelt, um geflüchteten Kunststudierenden und Kunstschaffenden den Zugang zur Hochschule zu erleichtern. Das Projekt wurde von einer Arbeitsgruppe der ZHdK mit Vertretungen von Asylorganisationen ausgearbeitet. Es erleichtert geflüchteten Studierenden und Kunstschaffenden den Zugang zu den einzelnen Studiengängen. Sie werden von Mentorinnen und Mentoren begleitet. Die ZHdK hat dafür eine Anlaufstelle eingerichtet, an die sich Asylorganisationen oder Betroffene wenden können.