08.02.2017

Berufliche Integration

Software-Recruiting: Was hält die Maschine von mir?

Immer mehr Unternehmen überlassen die erste Durchsicht von Bewerbungen einer Maschine. So sind bei IBM Bewerbungen nur online möglich. Das Magazin Context von KV Schweiz geht in seiner jüngsten Ausgabe und in einem Blog auf das Thema ein. Laut Jörg Buckmann, Unternehmensberater mit Schwerpunkt Personalmarketing, wird bei der Personalrekrutierung in grossem Stil diskriminiert, und zwar hauptsächlich nach Alter und Geschlecht. Es sei verständlich, wenn heutige Bewerber/innen Bedenken hätten, von der Maschine unfair behandelt zu werden. Allerdings laufe das manuelle Prozedere keineswegs fairer ab.