11.12.2019

Berufliche Grundbildung

Gesetzesentwurf zum EHB an Parlament überwiesen

Der Bundesrat hat den Gesetzesentwurf über die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung und die dazugehörige Botschaft an das Parlament überwiesen. Damit wird für das EHB eine Gesetzesgrundlage in Form eines eigenen Organisationserlasses geschaffen. Darin sind Bestimmungen zu Aufgaben, Zusammenarbeit, Lehrdiplomen und weiteren Titeln, Organisation, Personalrecht, Finanzierung, Bundesaufsicht, Sanktionen und Umgang mit Personendaten enthalten. Im Gesetzesentwurf wurde u.a. präzisiert, dass das EHB die Bedürfnisse der Sprachregionen und der Kantone berücksichtigt und sein Bildungsangebot mit demjenigen kantonaler pädagogischer Hochschulen koordiniert. Das EHB selber strebt die Akkreditierung als pädagogische Hochschule an.