11.12.2019

Berufliche Grundbildung

BFS: Publikation "Personen in Ausbildung"

In der Schweiz besuchten 2017/2018 von den Personen in Ausbildung 58% die obligatorische Schule, 23% die Sekundarstufe II und 19% die Tertiärstufe. Mit rund 224'500 Lernenden verzeichnete die berufliche Grundbildung im Vergleich zum Vorjahr einen stabilen Bestand (-0,7%). Die Mehrheit Lernenden absolvierten eine EFZ-Grundbildung (94%). Der Anteil an EBA-Lernenden lag bei 6%. Die Zahlen stammen aus der Publikation "Personen in Ausbildung" des BFS.