16.10.2019

Mittelschulen und Hochschulen

Von der Berufsmatura an die Fachhochschule

Jede und jeder fünfte Studierende an einer Fachhochschule gibt das Studium bereits vor dem Abschluss auf. Bei den Studierenden mit Berufsmaturität liegt die Abbruchquote etwas höher als bei jenen mit einer gymnasialen Matur. Diese Zahlen präsentierte Franz Eberle, emeritierter Professor für Gymnasial- und Wirtschaftspädagogik der Universität Zürich, an der Herbstkonferenz 2019 der Plattform "Berufsmaturität Fachhochschule", kurz BMFH.
Weitere Informationen