25.09.2019

Berufliche Grundbildung

Deutschland: Digitale Kompetenzmessungen im Trend

In Deutschland zeigt sich ein deutlicher Trend hin zu computerbasierten Testinstrumenten. Das ist ein Ergebnis einer Überblicksstudie des BIBB, die erstmals einen systematischen Einblick über die in der Forschung entwickelten Methoden zur Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung in Deutschland liefert. Tests zur Kompetenzmessung gibt es vor allem für die Lehrberufe Industriekaufmann/frau, Kfz-Mechatroniker/in und Medizinische/r Fachangestellte/r. Diese meist computerbasierten Testinstrumente mit hohem Standardisierungsgrad werden hauptsächlich für die Evaluation der fachlichen Kompetenzen eingesetzt.