14.08.2019

Arbeitsmarkt

Studie: Schweiz und Co. als industrielles Powerhouse

Die Schweiz und ihre unmittelbaren Nachbarregionen bilden im Herzen Europas ein sehr leistungsfähiges, grenzüberschreitendes Produktions- und Forschungsnetzwerk. Als Absatzmarkt sind diese Regionen für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie gleich wichtig wie die USA und China zusammen. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie, welche das Wirtschaftsforschungsinstitut BAK Economics in Basel für Swissmem erstellt hat. Die Studie folgert, dass sowohl die Schweiz wie auch ihre Nachbarregionen ein vitales Interesse haben, dass die bilateralen Verträge erhalten und weiterentwickelt werden.