30.01.2019

Beratung

LENA-Daten auf berufsberatung.ch und privaten Portalen

Aktuell werden die Daten der kantonalen Lehrstellennachweise (LENA) auf berufsberatung.ch für die ganze Schweiz zugänglich gemacht. Private Portale wie yousty.ch übernehmen diese Daten mit Crawler-Programmen. Gemäss einem Artikel der NZZ sind Verhandlungen geplant, um diese Datenübernahme erneut vertraglich zu regeln. Eine solche Regelung war bereits 2015 für kurze Zeit in Kraft gewesen. Die Kantone wollen gemäss Ruben Meier (SDBB) darauf hinwirken, dass auch auf den privaten Portalen nur Lehrstellen von Betrieben mit Bildungsbewilligung publiziert werden, die Lehrstellen frühestens ein Jahr im Voraus erscheinen und die Quelle der Daten angegeben wird. Urs Casty (Yousty) wollte sich dazu nicht äussern. Er erklärte nur, dass die Übernahme der LENA-Daten legal und üblich sei und niemand sein Portal zu etwas anderem zwingen könne.