30.01.2019

Arbeitsmarkt

BFS: Teilzeitarbeit auf dem Vormarsch

Das BFS hat Zahlen zur Entwicklung der Teilzeiterwerbstätigkeit veröffentlicht. Sie zeigen: Teilzeitarbeit hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. So arbeiten 1,7 Millionen Arbeitnehmende in der Schweiz in einem Teilzeitpensum (36,7%), was einer Zunahme von 8,4% in den letzten 20 Jahren entspricht. Auch wenn eine gewisse Angleichung zwischen den Geschlechtern feststellbar ist, ist der Anteil der Frauen in Teilzeitarbeit immer noch mehr als dreimal so hoch wie bei den Männern (59% gegenüber 17,6%).