28.11.2018

Arbeitsmarkt

Umfrage: Digitalisierung erhöht die Arbeitsbelastung

Zwei von drei Personen glauben, dass es ihren aktuellen Job auch in 15 Jahren noch geben wird. Dies zeigt eine Umfrage der Plattform Xing bei 1400 ihrer Mitglieder. 52% der Befragten wünschen eine klarere Trennung zwischen Arbeitszeit und Freizeit. Und zwei von drei Befragten verneinen die Frage, ob sie ihr Einkommen in 15 Jahren überwiegend durch projektbasierte Tätigkeiten oder als Freelancer verdienen wollen – anstatt durch eine Festanstellung. 83% schliesslich haben das Gefühl, dass ihre Arbeitsbelastung in den vergangenen Jahren aufgrund der Digitalisierung eher zugenommen hat.