26.09.2018

Arbeitsmarkt

Working Poor in der Schweiz: Ausmass und Mechanismen

Ein Artikel in der Reihe "Social Change in Switzerland" analysiert das Ausmass von Erwerbsarmut in der Schweiz und zeigt die Mechanismen auf, die dazu führen. Ein wichtiger Faktor dabei ist der Lohn. Ebenso stark wirken sich aber auch ein unterdurchschnittliches Arbeitsvolumen oder ein überdurchschnittlich hoher Bedarf bestimmter Haushalte aus. Das Armutsrisiko von Erwerbstätigen hängt insbesondere davon ab, ob sie Kinder haben oder geschieden sind. Entlastend wirken Sozialtransfers, welche die Anzahl armutsbetroffener Erwerbstätiger halbieren.