26.09.2018

Berufliche Grundbildung

Studie zum Finanzverhalten und -wissen von Lernenden

Mit dem Antritt einer Lehre verdienen Jugendliche typischerweise zum ersten Mal in ihrem Leben regelmässig eigenes Geld. Damit machen sie einen wichtigen Schritt in die ökonomische Selbstständigkeit. Eine Studie im Auftrag des Verbands Schweizerischer Kantonalbanken zeigt, wie die Lernenden am Anfang ihrer beruflichen Grundbildung mit dem ersten selbstverdienten Lohn umgehen: Sie sind in der Regel sehr sorgsam im Umgang mit Geld und verfügen über ein gutes praktisches Wissen in alltäglichen Finanzthemen. Weniger alltägliche Finanzaspekte bereiten vielen aber Schwierigkeiten.